Auf Entdeckungstour im Copa Ca Backum

26 Kids blickten beim Maus-Türöffner-Tag hinter die Kulissen

Beim „Maus-Türöffner-Tag“ erlebten 26 Kinder das Copa Ca Backum mal von einer ganz anderen Seite. Gemeinsam mit Mitarbeiter Klaus Mentges gingen sie am 3. Oktober nicht nur in der Schwimmbad-Technik auf Entdeckungstour, sondern konnten auch einen exklusiven Blick auf die aktuellen Baustellenfortschritte im neuen Spaßbad werfen.

Klaus Mentges erklärte den kleinen Gästen beim Rundgang alles über den Betrieb eines Schwimmbades und dabei blieb keine Frage der Kids unbeantwortet. So konnten sie beispielsweise sehen, wo die Behältnisse mit dem warmen Wasser für die Schwimmbecken und die Filteranlagen stehen oder auch selbst einmal die Wasserqualität überprüfen.

Im Anschluss ging es dann zum Highlight der Führung. Die kleinen Entdeckerinnen und Entdecker staunten nicht schlecht über die großen Veränderungen auf der Spaßbad-Baustelle. Alle neuen Becken wurden gründlich inspiziert. Große Augen gab es dann auch noch einmal bei der Besichtigung der neuen Doppel-Racerrutsche.

Die Tür zur Copa-Technik und -Baustelle ist eine von bundesweit rund 300 Türen, die sich am Tag der Deutschen Einheit für Kinder geöffnet hat. Der WDR veranstaltet den Maus-Türöffner-Tag seit 2011. Das Copa Ca Backum war in diesem Jahr zum vierten Mal mit dabei.