Saunagäste haben es sich auf den Liegen im Panorama-Ruheraum bequem gemacht und lesen oder ruhen.
Saunagäste haben es sich auf den Liegen im Panorama-Ruheraum bequem gemacht und lesen oder ruhen.

Kleiner Sauna-Knigge

Damit sich in der Sauna alle wohlfühlen, gilt es einige Gepflogenheiten zu beachten. Dabei ist es übrigens von Belang, wo man eine Sauna betritt. In Finnland zum Beispiel, das als Herkunftsland des Saunens gilt – sauna ist finnisch und bedeutet Schwitzstube – gelten etwas andere Regeln als hierzulande.

Gästeaufkommen

Verfügbarkeit E-Tickets

Heute

Morgen

Kleiner Sauna-Knigge Regeln

Hygiene

Ganz gleich, ob ihr in der Sauna sitzt oder liegt – mit einem Handtuch darunter ist es nicht nur gemütlicher, sondern auch hygienischer. Bitte nutzt eure Handtücher stets in dieser Weise – und nicht dazu, um leere Stühle oder Liegen zu reservieren.

Zähneputzen und Rasieren

Regelmäßige Körperpflege ist etwas Wunderbares. Das trifft grundsätzlich auch aufs Zähneputzen und Rasieren zu, allerdings nicht in unseren Räumlichkeiten. Für diese Verrichtungen ist euer heimisches Bad der besser geeignete Ort. Die anderen Gäste werden es euch danken.

Schwämme, Bürsten, Handschuhe

Ihr habt ja recht – Massagen mit entsprechenden Bürsten und Handschuhen tun gut und regen die Durchblutung an. Aus hygienischen Gründen allerdings sind sie im gesamten Saunabereich ebenso wenig akzeptabel wie Schwämme und ähnliche Utensilien.

Fußpflege

Wer sich regelmäßig etwas Gutes tut, nimmt die Füße davon nicht aus. Das können wir verstehen. Andersherum könnt ihr sicher nachvollziehen, wenn wir meinen: Die Anwendung von Scheren, Bimssteinen und Zusatzmitteln (wie z. B. Efasit) findet besser zuhause statt, nicht bei uns in der Oase.

Blauer Dunst

Die allermeisten Saunagäste wollen beim Entspannen tief durchatmen können. Dafür braucht es frische Luft. Saunagäste, die gerne rauchen möchten, treffen sich deshalb hierzu ausschließlich an den entsprechend gekennzeichneten Stellen im Außenbereich. Der Dank der anderen ist ihnen sicher.

Entblößen und verhüllen

Keine Frage: Unbekleidet in die Sauna zu gehen, ist etwas Wunderbares, auch in der Copa Oase. Sobald ihr den Saunabereich verlasst, solltet ihr allerdings diskreter unterwegs sein. Im Eingangs- und Wellnessbereich und ebenso in der Gastronomie ist ein Bademantel das perfekte Kleidungsstück. 

Oase der Ruhe

Damit ihr und alle anderen Gäste bei uns Ruhe, Entspannung und Erholung finden können, gilt bei uns das Gebot: Je ruhiger und leiser, desto schöner. Unser Vorschlag: Schaltet euer Handy aus, nutzt unsere praktischen Wertfächer und – entspannt in vollen Zügen.