Gästeaufkommen
Spaßbad

Sterntaler für den Kindergarten Gertrudenau

Wenn die erste Kerze auf dem Adventskranz entzündet wird, startet traditionell die Sterntaler-Spendenaktion des Copa Ca Backum. So auch in diesem Jahr, in dem alle Copa-Gäste im Eingangsbereich wieder eine gute Tat vollbringen und für eine Kindertagesstätte in Herten spenden können.

In diesem Jahr wird sich der Evangelische Kindergarten Gertrudenau in Scherlebeck über die Unterstützung rund ums Weihnachtsfest freuen. Jeder, der das Copa in den kommenden Wochen besucht, kann ganz einfach mitmachen: Im Copa-Foyer steht ab sofort ein Weihnachtsbaum, der darauf wartet, von den Besucherinnen und Besuchern geschmückt zu werden. Die Sterne gibt es an der Kasse und kosten pro Stück einen Euro.

Der Kindergarten Gertrudenau hat bereits einige Ideen gesammelt, wie die Spendensumme investiert werden könnte. Im Rahmen seines offenen Konzepts könnten beispielsweise Themenräume wie die Muckibude, der Bauraum, das Atelier oder der Theaterraum aufgerüstet werden. Die Entscheidung fällt in den kommenden Wochen, verrät Mitarbeiterin Jasmin Kassner: "Wir freuen uns total, in diesem Jahr von den Sterntalern profitieren zu können."

Die Sterntaler-Aktion läuft bis zum Dreikönigstag am Samstag, 6. Januar. Die Hertener Stadtwerke verdoppeln als Betreiber des Bades dann den aus der Aktion zusammengekommenen Geldbetrag, der anschließend der Kindertagesstätte zukommt. Insgesamt wurden seit dem Start der Spendenaktion im Jahr 2005 bereits mehr als 9.000 Euro für Projekte in den verschiedenen Einrichtungen gesammelt.

Pressekontakt

Team Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

02366 307-214

presse-hsw@herten.de