Gästeaufkommen
Spaßbad

Diese Meldung ist vom 04.10.2023.
Möglicherweise sind die Inhalte nicht mehr aktuell.
Unsere aktuellen Meldungen finden Sie hier.

Kids blicken hinter die Kulissen des Copa Ca Backum

Das Copa Ca Backum kennen viele nur aus der Perspektive des Besuchers. Für gut 30 Kinder bot sich am Tag der Deutschen Einheit nun ein besonderer Einblick hinter die Kulissen des Spaßbads: Am „Maus-Türöffner-Tag“ erfuhren sie bei einer ausgiebigen Führung durch die Technikräume des Copa, woher das Beckenwasser kommt und welchen Weg es durch das Schwimmbad nimmt.

Aus „Frag doch mal die Maus“ wurde in den Technikräumen „Frag doch mal den Klaus“: Mitarbeiter Klaus Mentges öffnete die ansonsten verschlossenen Zugänge in die Betriebsräume – und sogleich entfuhr es vielen Kids: „Boah, ist das warm!“ Nur gucken, nicht anfassen lautete daher die erste Sicherheitsregel. Denn die dicken Leitungen transportieren nicht nur Wasser, sondern auch viel Wärme.

Die jungen Gäste hatten manch ausgefallene Frage mitgebracht. Warum ist der Boden im Brunnenraum so rot? Weil das dort gepumpte Grundwasser aus den Tiefen des Backumer Tals besonders eisenhaltig ist. Und warum stecken mehrere lange Stäbe in den Messbehältern? Weil damit die Wasserproben auf verschiedene Grenzwerte getestet werden können.

Immer mit besonders aufmerksamen Augen - und hin und wieder zugehaltenen Ohren - ging es zunächst durch den Technikbereich vom Schwimmerbecken über das laut dröhnende Blockheizkraftwerk in den Keller des Erlebnisbereichs. Dort staunten die Kids vor allem über die großen Schwallwasserkammern, die das übergelaufene Wasser zu den Aufbereitungsfiltern leiten. Zum Abschluss freuten sich alle Teilnehmer über einen Geschenkbeutel, unter anderem mit einer Freikarte für den nächsten Besuch im Copa Ca Backum.

Neben dem Blick in die Copa-Technikräume öffneten sich bundesweit am 3. Oktober noch mehr als 700 weitere Türen. Schon seit 2011 findet der Maus-Türöffner-Tag im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks statt, zum sechsten Mal war das Copa Ca Backum mit dabei.

Pressekontakt

Team Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

02366 307-214

presse-hsw@herten.de