Gästeaufkommen

Verfügbarkeit E-Tickets

Heute

Morgen

Freibadsaison startet: Erfrischender Badespaß in Aussicht

Der Sommer braucht in diesem Jahr etwas Anlaufzeit. Doch dem Saisonstart im Freibad Backum steht nun nichts mehr im Wege: Am 3. Juni öffnet das Freiluftbad seine Pforten. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert montags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr. Der Zutritt zum Freibad ist nur mit E-Ticket möglich.

Planbarkeit und Verlässlichkeit stehen auch in der neuen Freibadsaison im Copa Ca Backum im Fokus. Das bedeutet, dass das Freibad jeden Tag durchgängig von 11 bis 19 Uhr geöffnet ist. Außerdem können Hallenbad-Frühschwimmer dienstags bis sonntags jeweils in der Zeit von 7 bis 8 Uhr ihre Bahnen im Freibad schwimmen. Der Zugang erfolgt in diesem Fall über das Sportbad.

Der Freibadbesuch ist ausschließlich mit E-Ticket möglich. Der Ticketverkauf vor Ort an der Kasse ist nicht möglich. Die E-Tickets können online unter www.copa-service.de erworben werden - dieses Jahr auch ohne eine Registrierung im Serviceportal. Eine Buchung ist jeweils fünf Tage im Voraus möglich. Die E-Tickets sind für den ausgewählten Besuchstag einlösbar und verlieren danach ihre Gültigkeit. Das Umbuchen eines schon erworbenen E-Tickets auf einen anderen Tag ist im Serviceportal nur für registrierte Nutzer möglich (bis 11 Uhr des gebuchten Besuchstages). Eine Auszahlung des Ticketpreises bei Nichtnutzung ist nicht möglich. E-Tickets können auch als Gastbestellung (ohne Registrierung) gekauft werden.

Neu: Bargeldlos bezahlen an den Kiosken

Zudem können sich Freibadgäste über eine Neuerung freuen. Im Freibad-Kiosk und in der Snackbar im Spraypark kann ab dieser Saison bargeldlos bezahlt werden – unter anderem auch mit der Copa-Geldwertkarte. Am Freibad-Kiosk ist auch eine Zahlung mit EC-Karte möglich.

Wie in vielen anderen Bädern macht sich der Fachkräftemangel auch im Copa Ca Backum weiterhin bemerkbar. „Wir können aktuell zwar auf einen ausreichenden Mitarbeiter-Pool zurückgreifen und hoffen, dass wir damit gut durch die Freibadsaison kommen. Wir sind aber wie viele andere Badbetreiber weiterhin auf Fachkräfte angewiesen, um insbesondere an besucherstarken Tagen den Betrieb in allen Bereichen durchgängig anbieten zu können“, so Badleiter Heinz Niehoff. „Aus diesem Grund freuen wir uns über jede Bewerbung, die uns für den Aufsichtsdienst in der Wasserwelt erreicht.“ Interessenten können sich per E-Mail an copacabackum@herten.de an die Badleitung wenden.

Für die Freibadsaison ergeben sich folgende Preise für den Badespaß unter freiem Himmel.

Erwachsene:

Einzeleintritt: 4,40 Euro

10er-Karte (inkl. 1 Freibesuch): 44,00 Euro

20er-Karte (inkl. 2 Freibesuchen): 83,60 Euro

Saisonkarte: 154,00 Euro

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren:

Einzeleintritt: 2,80 Euro

10er-Karte (inkl. 1 Freibesuch): 27,50 Euro

20er-Karte (inkl. 2 Freibesuchen): 53,20 Euro

Saisonkarte: 96,25 Euro

Die Mehrfach- und Saisonkarten sind ausschließlich über den Online-Shop www.copa-service.de erhältlich und werden als digitale Karten im persönlichen Kundenkonto hinterlegt (Gültigkeit für die Sommersaison 2024). Vorteilskarten und Rabattierungen (Hertener Stadtwerke-Card/CityPower-Card/Herten-Pass) können weiterhin bei der Buchung von E-Tickets genutzt werden. Wichtig: Die Vorteilskarten müssen beim Einlass zusammen mit dem E-Ticket unaufgefordert vorgezeigt werden, sonst kann kein Einlass gewährt werden.

Ausführliche Informationen zur Freibadsaison und den E-Tickets sind unter www.copacabackum.de/freibad zu finden.

Pressekontakt

Team Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

presse-hsw@herten.de