Wasserwelt im Copa Ca Backum wird modernisiert

Hertener Stadtwerke investieren bis zu 12,8 Mio. Euro in die Sanierung des Bäderstandorts

Wir haben alle wichtigen Fragen und Antworten rund um den Umbau des Freizeitbades für Sie zusammengestellt.

Lesen Sie hier mehr zum aktuellen Zwischenstand der Umbauarbeiten.

1. Allgemeine Informationen

Was passiert in den nächsten Monaten im Copa Ca Backum?

Ab April 2020 wird das Freizeitbad im Copa Ca Backum modernisiert. Dabei erhält das Freizeitbad in den nächsten eineinhalb Jahren eine von Grund auf neue Struktur.

Welche Attraktionen bietet das Freizeitbad nach dem Umbau?

Das Freizeitbad im Innenbereich erhält von Grund auf eine neue Struktur. Dazu zählen neben der Errichtung eines Rutschenturms für die Racer-Doppelrutsche, neue Kleinkinderbecken und -bereiche mit Wasserspielzonen und Action-Spielplätzen. Das Herzstück des neuen Freizeitbades wird das ca. 160 m²-Erlebnisbecken mit Wasserstrudel sein. Darüber hinaus erfolgt der Neubau eines ca. 100 m²-Solebeckens im Freizeitbad-Außengelände und eines ca. 28 m²-Solebeckens im Sauna-Außenbereich. Zudem erhält das Freizeitbad einen neuen Whirlpool für zehn Personen und großzügig angelegte Aufenthaltsbereiche.

Der Sanierungsplan sieht auch die Umsetzung von modernen und übersichtlichen Umkleiden- und Sanitärbereichen vor, die sowohl den Bedürfnissen von Familien mit Kindern als auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen gerecht werden.

Welche neuen Attraktionen bietet das Freibad?

Das Freibad bietet ab der Freibad-Saison 2020 ein neues Familien-Areal mit einem ca. 100 m²-Kinderbecken (Flachwasser), Wasserspielplatz ("Spraypark") und Verweilmöglichkeiten. Zudem werden nach der diesjährigen Freibadsaison die Sanitäreinrichtungen im Freibad modernisiert und voraussichtlich zur Freibad-Saison 2021 fertiggestellt.

Wann ist mit der größten Lärmbelästigung zu rechnen?

Je nach Baufortschritt kann es jederzeit zu Lärmbelästigung kommen. In den Abendstunden ist dies unwahrscheinlicher, aber nicht ausgeschlossen. Sonntags sind vorerst keine Bauarbeiten vorgesehen.

Kann der Fahrstuhl in der Umbauphase genutzt werden?

Nein, er befindet sich direkt in dem Bereich, der umgebaut wird.

Wird die Nutzung des Parkplatzes durch die Umbauarbeiten beeinträchtigt?

Nein, der Parkplatz ist weiterhin normal nutzbar. Die Zufahrt der Baustellenfahrzeuge erfolgt über die Beethovenstraße.

Wird es auch in der Saunawelt ein neues Solebecken geben?

Ja. Das Solebecken für die Sauna wird parallel zum Bau des Solebeckens im Freizeitbad gebaut und zur Eröffnung des Freizeitbades in Betrieb gehen.

2. Öffnungszeiten und Preise

Ab wann ist das Freizeitbad (Innenbereich) geschlossen und wie lange wird der Umbau dauern?

Das Freizeitbad (Innenbereich) schließt am 20. April 2020. Die Neueröffnung findet voraussichtlich Ende 2021 statt. 

Kann ich aufgrund des Umbaus Gutscheine oder gekaufte Geldwertkarten zurückgeben?

Nein. Gutscheine können während der Umbauphase in der Sauna, in der Wellnesswelt und auch im Hallenbad eingelöst werden. Die Rabatte gelten auch auf eingelöste Gutscheine. Gutscheine haben eine Gültigkeit von 3 Jahren und können – je nach Ausstellungsdatum – auch nach dem Umbau eingelöst werden. Auch Geldwertkarten sind nach dem Umbau weiterhin gültig. Sie können in der Sauna und im Hallenbad eingesetzt werden.