Vorboten der Sommersaison

Presse 07.04.2017

Aufrüstungsarbeiten im Freibad Backum haben begonnen

Im Freibad Backum herrscht geschäftiges Treiben rund um die Becken, auf den Wiesen und Treppen: In der vergangenen Woche haben die Aufrüstungsarbeiten für die Sommersaison begonnen.

Den ganzen Winter über waren die Becken mit Wasser gefüllt und so vor Frostschäden geschützt. In dieser Woche hat das Team quasi „den Stöpsel gezogen“: Der Grund des 50-Meter-Beckens liegt nun trocken. Das gibt der eingesetzten Fachfirma die Möglichkeit, die Fliesen gründlich zu reinigen.

Auf den Wegen rund um das Becken sind die Copa-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter im Einsatz: Sie reinigen die Flächen sowie die Schwallwasser-Becken, in denen das überlaufende Wasser landet. In den nächsten Wochen stehen außerdem die Wartung der Chlorgasanlage und die Überprüfung der Filter auf dem Programm. Der ZBH ist bereits dabei, die Liegewiesen fit für den Sommer zu machen, und die Handwerker bessern kleinere Schäden an Bodenplatten und Treppen aus.

Das Team liegt mit den Arbeiten gut im Zeitplan: Je nach Wetterlage kann das Freibad im Mai in die Sommersaison starten.

Pressekontakt

Stefanie Hasler, Telefon: 02366/307-237, presse-hsw@herten.de