„Stadtschwimmen“ im Copa Ca Backum

Presse 24.07.2017

Sportlicher Wettbewerb zum 25. Geburtstag des Hallenbades

Am 3. September 2017 wird das Hallenbad im Copa Ca Backum 25 Jahre alt. Gefeiert wird das mit einer sportlichen Aktion: Beim ersten Hertener „Stadtschwimmen“ können sich Einzelschwimmerinnen und –schwimmer sowie Teams 34 Tage lang messen.

„Das Hallenbad ist vor 25 Jahren auch deshalb gebaut worden, um nach der Schließung des Stadtbades einen neuen Raum für sportliches Schwimmen zu schaffen“, erklärt Petra Anlauf, Badleiterin im Copa Ca Backum. „Deshalb möchten wir uns zum runden Geburtstag mit einer sportlichen Aktion bei unseren Badegästen bedanken.“

Vom 1. August bis zum 3. September können diese im Hallenbad ihre Bahnen ziehen, die geschwommenen Meter in einem Online-Portal eintragen und sich so live mit der Konkurrenz messen. Das geht - ähnlich wie beim in Herten bekannten „Stadtradeln“- sowohl als Einzelperson als auch im Team. Sportlicher Ehrgeiz loht sich dabei in jedem Fall: Die erfolgreichsten Schwimmerinnen und Schwimmer werden mit tollen Preisen ausgezeichnet.

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, registriert sich ab Montag, 31. Juli, unter www.stadtschwimmen.de/herten und trägt seine geschwommenen Meter selbst ein. „Dabei setzen wir auf die sportliche Fairness und Ehrlichkeit unserer Badegäste“, betont Petra Anlauf.

An der Kasse im Copa Ca Backum bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bonuskarte. Gegen Vorlage der Karte erhalten sie im Aktionszeitraum vergünstigten Eintritt: Für den Zwei-Stunden-Tarif wird nur der Eintrittspreis für eine Kurzbadezeit fällig. Der beträgt für Erwachsene 4,00 Euro und für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren 3,50 Euro. Alle vollständig gestempelten Bonuskarten nehmen nach dem Stadtschwimmen-Zeitraum an einer Sonderverlosung teil.

Pressekontakt

Stefanie Hasler, Telefon: 02366/307-237, presse-hsw@herten.de