Freibad-Saison beendet

News 05.09.2017

29.000 Besucher genossen den Badespaß unter freiem Himmel

Am Freitag, 8. September, endete die Freibad-Saison im Copa Ca Backum. Seit dem 25. Mai nutzten bisher rund 29.000 Besucher die Gelegenheit zum Badespaß unter freiem Himmel.

Die Sommersaison fiel in diesem Jahr durchwachsen aus. Das Freibad war bisher an 49 Tagen ganztägig für die Gäste geöffnet. An 56 Tagen griff die Schlechtwetter-Regelung. Besucherstärkster Tag war dabei bereits der dritte Saisontag: Am 27. Mai zählte das Team rund 2.600 Freibad-Gäste. Ähnlich gut frequentiert war nur noch der 28. August mit 2.150 Gästen.

Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr erlaubten lang anhaltende Schönwetter-Perioden zu Beginn und zum Ende der Saison einen Freibad-Sommer von Anfang Mai bis Mitte September. An insgesamt 50 Schön- und 74 Schlechtwetter-Tagen kamen insgesamt rund 35.000 Besucher ins Freibad.

Ob das Freibad in den letzten Saisontagen von 7-20 Uhr oder für Früh- und Feierabendschwimmer von 7-10 und 18-20 Uhr geöffnet ist, erfahren die Gäste jeweils am Vortag ab 15 Uhr direkt an der Kasse oder im Internet unter www.copacabackum.de und www.facebook.com/copacabackum.

Nach dem Ende der Saison wird das Freibad auf den Winter vorbereitet. Dafür werden unter anderem die Filteranlagen gespült und geöffnet sowie Sprungbretter und Duschköpfe abmontiert Das Wasser verbleibt allerdings in den Becken. So sind die Fliesen vor allzu großen Frostschäden geschützt.