Copa-Hallenbad feiert Jubiläum

Presse 27.10.2017

Aktionstag am 11. November / Siegerehrung vom Stadtschwimmen

Am Samstag, 11. November, wird im Copa Ca Backum der 25. Geburtstag des Hallenbads gefeiert. Ab 14 Uhr können sich die Badegäste auf ein Programm für die ganze Familie freuen.

Den ganzen Nachmittag und Abend dokumentiert eine Fotoausstellung am Schwimmerbecken den Bau und die Eröffnung des Hallenbads in den Jahren 1991 und 1992. Im Nichtschwimmerbecken kommen aktive Gäste auf ihre Kosten. Für sie bietet das Copa-Team sportliche Schnupperkurse an:

     

  • 14.30-14.50 Uhr: Aqua Cycling
  • 15.30-15.50 Uhr: Wassergymnastik
  • 16.30-16.50 Uhr: Aqua Cycling
  • 17.30-17.50 Uhr: Wassergymnastik
  •  

Auch die jungen Gäste können sich auf besondere Aktionen freuen: Im Wasserflöhe-Kinderclub direkt am Nichtschwimmerbecken können sie sich ihren eigenen Adventskalender basteln. Außerdem stellt Fridolina Strubbelich maritime Ballontiere für sie her.

Vom 1. August bis 3. September haben sich über 50 sportliche Badegäste aktiv am Jubiläum beteiligt: Beim ersten Hertener Stadtschwimmen brachten sie es auf insgesamt 1.019.658 geschwommene Meter. Diese Leistung belohnt das Copa Ca Backum am 11. November um 17 Uhr im Rahmen einer Siegerehrung.

Anschließend wird es richtig gemütlich im Hallenbad: Ab 19 Uhr verwandelt sich ausnahmsweise das Schwimmerbecken zum Candlelight-Schwimmen mit entspannter Musik in ein Lichtermeer. Im Nichtschwimmerbecken können sich die Gäste im Schein unzähliger Lichter auf Poolnudeln über das Wasser treiben lassen.

Das Angebot ist im normalen Eintrittspreis enthalten. Familien mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern unter 16 Jahren zahlen zum Beispiel 28 Euro für einen ganzen Tag in der Wasserwelt.

Pressekontakt

Stefanie Hasler, Telefon: 02366/307-237, presse-hsw@herten.de