Eine Wasserbahn für die Sonnenblume

Kindergartenkinder freuen sich über Sterntaler-Spenden aus dem Copa Ca Backum

Mit strahlenden Gesichtern schauen die Kinder aus der evangelischen Kita Sonnenblume die Besucherin in ihrer Turnhalle an. Petra Anlauf, Badleiterin im Copa Ca Backum, ist zu Gast an der Feldstraße. Sie hat den Erlös aus der Sterntaler-Spendenaktion mitgebracht.

In der Weihnachtszeit haben die Gäste den Weihnachtsbaum im Copa Ca Backum geschmückt und mit jedem Stern mindestens einen Euro für die Einrichtung gespendet. Zum ersten Mal haben das auch die Besucherinnen und Besucher des Kundenzentrums der Hertener Stadtwerke gemacht. Insgesamt sind so 252,69 Euro zusammen gekommen. Der Betrag wurde von den Stadtwerken noch einmal verdoppelt. So konnte Petra Anlauf einen Scheck über 505,38 Euro an Ulrike Zander, Leiterin der Sonnenblume, übergeben.

Die Freude bei den Kindern ist groß, als die Kindergarten-Leiterin ihnen die Sache mit der Spende erklärt. Und noch größer wird sie, als sie erfahren, wofür das Geld gedacht ist: Im Außengelände der Sonnenblume wird dank der „Sterntaler“ eine modulare Wasserbahn aus Robinienholz entstehen. „Sie ist flexibel, damit die Kinder sie nach ihren Wünschen gestalten können“, erklärt Ulrike Zander.