Das Copa wird zur Weihnachtsbäckerei

Am 14. Dezember können Kinder Plätzchen verzieren

Es gibt ihn als Zeichnung, es gibt ihn als Wasserspritztier, es gibt ihn aus Plüsch: Copi, das Maskottchen des Kinderclubs im Copa Ca Backum. Am Samstag, 14. Dezember, gibt es ihn auch zum Essen: Um 14 Uhr öffnet im Clubraum am Hallenbad Copis Weihnachtsbäckerei.

Dann stehen tellerweise Copi-Plätzchen zur freien Gestaltung bereit. Als kreatives Arbeitsmaterial steht den Kindern alles zur Verfügung, was gut aussieht und schmeckt: Schokolade, Streusel, Zuckerguss – für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Anschließend können die kleinen Bäckereigehilfen ihre Kunstwerke direkt vor Ort verputzen oder mit nach Hause nehmen.

Das Angebot ist im normalen Eintrittspreis enthalten. Familien mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern unter 16 Jahren bezahlen zum Beispiel 18 Euro für zwei Stunden in der Wasserwelt.