Allgemeine Hinweise zur Nutzung der Bäder während der Corona-Pandemie

Um das Copa Ca Backum in Zeiten einer sich abschwächenden Pandemie wieder betreiben zu können, ist es zwingend erforderlich, weitere Infektionen zu vermeiden und entsprechende vorbeugende Vorsichtsmaßnahmen in die Wege zu leiten. Als Badbetreiber orientieren wir uns hierbei an den offiziellen Vorgaben des Landes NRW.

Kein Badbetreiber kann den Besucher*innen die Ansteckungsfreiheit während des Aufenthalts im Bad garantieren. Jeder Badegast hat sich eben auch auf die in einem Badebetrieb unter Pandemiebedingungen typischen Gefahren durch gesteigerte Vorsicht einzustellen. Dazu gehört auch die Einhaltung der allgemein geforderten Abstandsgebote während des Badbesuchs.

Wir bitten um Verständnis für die nachfolgenden Vorgaben, die Sie als Besucher und uns als Badbetreiber gleichsam fordern, aber trotzdem einen erholsamen und sicheren Aufenthalt ermöglichen sollen.

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen und Einschränkungen bei Ihrem Besuch im Copa Ca Backum:

Datenerfassung

Alle Kundenkontaktdaten sowie die Besuchszeiten werden dokumentiert und entsprechend der Vorgabe mindestens vier Wochen aufbewahrt.

Die Datenerfassung der Gäste erfolgt durch die Registrierung beim Kauf eines E-Tickets. Die E-Tickets werden am Eingang gescannt. So ist gewährleistet, dass eine Dokumentation erfolgt, ab wann sich der jeweilige Gast im Freibad befindet. Da die Besuchszeit automatisch nach dem gebuchten Zeitfenster endet, ist die Besuchsdauer limitiert und dokumentiert. Diese Lösung sorgt zudem für Transparenz, da ersichtlich ist, wie viele zur Verfügung stehenden Karten bereits verkauft sind. Außerdem kann vermieden werden, dass vor Ort Warteschlangen und Wartezeiten entstehen.

Öffnungszeiten

Wenn Sie das Freibad oder das Hallenbad besuchen möchten, müssen Sie ein festes Zeitfenster wählen. In den verschiedenen Bereichen bieten wir Ihnen unterschiedliche Zeitfenster an. Diese Maßnahme soll vielen unserer Kunden einen Besuch und gleichzeitig einen zeitversetzten Besucherfluss ermöglichen sowie Menschenansammlungen und Warteschlangen vermeiden. Nach jedem Zeitfenster führen wir die vorgeschriebenen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch.

Bitte beachten Sie: Ihr Besuch endet nach dem gewählten Zeitfenster und Sie müssen das Bad verlassen!

Zeitfenster Freibad:

Montag bis Sonntag

07.00-10.00 Uhr

10.30-13.30 Uhr

14.00-17.00 Uhr

17.30-20.00 Uhr

Zeitfenster Hallenbad:

Montag

Dienstag bis Samstag

Sonntag

-

07.30-09.30 Uhr

07.30-09.30

10.00-12.00 Uhr

10.00-12.00 Uhr

10.00-12.00 Uhr

12.30-14.30 Uhr

12.30-14.30 Uhr

12.30-14.30 Uhr

15.00-17.00 Uhr

15.00-17.00 Uhr

15.00-17.00 Uhr

17.30-19.30 Uhr

17.30-19.30 Uhr

17.30-19.30 Uhr

20.00-22.00 Uhr

20.00-22.00 Uhr

 -

Besucherobergrenzen

In allen Bereichen des Copa Ca Backum wurden vorerst folgende Besucherobergrenzen festgelegt:

  • Freibad: 100 Personen pro Zeitfenster
  • Hallenbad: 25 Personen pro Zeitfenster

Sofern alle verfügbaren Tickets in einem Zeitfenster vergriffen sind, ist kein weiterer Zutritt zu den Zeiten möglich. Bitte wählen Sie in diesem Fall ein anderes Zeitfenster. Wir hoffen mit Ihnen, dass wir die Besucherzahl nach gemachten Erfahrungen weiter erhöhen können und hoffentlich bald wieder zum Normalbetrieb übergehen können.

E-Tickets/Preise

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen haben wir unsere Preise reduziert:

Freibad

  • Eintritt Erwachsene (ab 16 Jahren): 2,50 €
  • Eintritt Kind (ab 4 Jahren): 1,50 €

Hallenbad

  • Eintritt 2 Stunden Erwachsene (ab 16 Jahren): 2,50€
  • Eintritt 2 Stunden Kind (ab 4 Jahren):1,50€

Bitte beachten Sie: Aufgrund der reduzierten Eintrittspreise und des ausschließlichen Online-Ticket-Verkaufs…

  • …können wir keine weiteren Ermäßigungen/Rabattierungen (z.B. Hertener Stadtwerke-Card/CityPower-Card, „2für4“-Tarife) ermöglichen.
  • …ist der Einsatz von Geldwertkarten nicht möglich.
  • …können wir keine Saison- oder Mehrfachkarten anbieten.

Die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wir bitten nochmals um Verständnis, dass wir nur über den Online-Verkauf die Besucherströme regulieren können und so die unterschiedlichsten Tarifvariationen nicht abbilden können.

Wichtige Informationen für Ihren Besuch

Allgemein

  • Alle Gäste müssen sich beim Betreten des Bades die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittelspender stehen bereit.
  • Es gilt Maskenpflicht in geschlossenen Räumen.
  • Der Zutritt zum Copa Ca Backum ist nur gestattet, wenn keine Krankheitssymptome bestehen.
  • Der Ticketverkauf erfolgt ausschließlich über den Online-Ticketshop. Ein stationärer Verkauf von Eintrittskarten vor Ort erfolgt nicht. Die E-Tickets können bis zu einer Woche im Voraus erworben werden.
  • Kinder bis zum vollendeten 10.Lebensjahr dürfen das Copa Ca Backum nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.
  • Die Hygiene- und Sicherheitshinweise sind in allen Bereichen zu beachten.
  • Bitte halten Sie in allen Bereichen den vorgegebenen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein – auch im Wasser.
  • Den Anweisungen des Personals ist jederzeit Folge zu leisten.

Freibad

  • Es gilt Maskenpflicht in geschlossenen Räumen.
  • Das Mitbringen von Badeschuhen, Handtüchern etc. ist obligatorisch.
  • Die Umkleiden und Warmwasserduschen sind geschlossen. Als Duschen stehen die freistehenden Kaltwasserduschen an den Durchschreitebecken zur Verfügung.
  • Die WC-Anlagen sind geöffnet, dürfen aber maximal von einer Person betreten werden.
  • Nach der Beckennutzung ist der Beckenbereich unverzüglich zu verlassen.
  • Die Startblöcke am Schwimmerbecken bleiben geschlossen.
  • Das Ballspielen in den Becken ist nicht gestattet.
  • Die Spielflächen des Wasserspielplatzes (Spraypark) sind geöffnet. Dort ist beim Spielen der Kinder auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu achten.
  • Das Planschbecken im Familienbereich ist geöffnet. Dort ist ebenfalls auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu.
  • Das Springerbecken bleibt geschlossen.

Hallenbad

  • Es gilt Maskenpflicht in geschlossenen Räumen.
  • In den Umkleiden stehen Einzelumkleidekabinen zur Verfügung. Es wird empfohlen, die Badekleidung schon unter der normalen Kleidung zu tragen, um die Umkleiden möglichst wenig zu frequentieren.
  • Die WC-Anlagen dürfen maximal von einer Person betreten werden.
  • Die Duschen dürfen von maximal zwei Personen gleichzeitig genutzt werden.
  • Es dürfen aufgrund der Luft-Verwirbelung keine Haartrockner benutzt werden, auch keine mitgebrachten.
  • Das Mitbringen von Badeschuhen, Handtüchern etc. ist obligatorisch.
  • Das Nichtschwimmerbecken bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Es ist lediglich das Schwimmerbecken nutzbar.
  • Um eine räumliche Orientierung im Becken zu geben, werden Leinen in das Schwimmerbecken eingezogen
  • Trainingsequipment wird nicht ausgegeben.
  • Die Startblöcke am Schwimmerbecken bleiben geschlossen.
  • Nach der Beckennutzung ist das Schwimmbad unverzüglich zu verlassen.
nach oben