AGB Online-Serviceportal

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf von Wertgutscheinen und die Buchung von Kursen, Wellnessterminen und Kindergeburtstagen im Copa Ca Backum Herten über das Online-Serviceportal

1. Geltungsbereich

Für die Buchung von Kursen, Terminen und Veranstaltungen sowie den Kauf von Wertgutscheinen über das Online-Serviceportal der Copa Ca Backum Herten GmbH über die Internetseite www.copacabackum.de gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können diese auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind.

2. Vertragspartner des Kunden

Vertragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Copa Ca Backum Herten GmbH, Herner Straße 21, 45699 Herten (im Folgenden „Copa Ca Backum“), Geschäftsführer: Thorsten Rattmann, Thorsten Westerheide, Sitz der Gesellschaft: Herten –Registergericht: Amtsgericht Recklinghausen, Registernummer: HRB 5111, Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 127 131 386

Tel.: 02366/307-310, E-Mail: copacabackum@remove-this.herten.dewww.copacabackum.de.

3. Zustandekommen des Vertrags

Alle Angebote aus dem Online-Serviceportal sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Sie werden bei der Buchung von Kursen, Terminen und Veranstaltungen sowie dem Kauf von Wertgutscheinen durch die Eingabemaske geführt, bei der Sie die gewünschte(n) Leistung(en) auswählen. Vor der Absendung Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Haus- und Badeordnung zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben. Ferner bekommen Sie vor der Absendung der Bestellung die Möglichkeit Ihre Eingaben zu überprüfen und ggf. zu berichtigen. Durch die Absendung des ausgefüllten Bestellformulars geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite des Online-Serviceportals und Bestätigung der Buchung durch uns per E-Mail zustande.

4. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

5. Preise- und Zahlungsbedingungen

Sämtliche genannten Preise sind Bruttopreise, sie enthalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer.

Die Zahlung erfolgt im Voraus wahlweise per PayPal oder Kreditkarte (Mastercard, Visacard).

Zahlungen gelten erst mit dem Zahlungseingang auf dem Geschäftskonto des Copa Ca Backum als erbracht. Erst nach Zahlungseingang erfolgen eine Übermittlung von Wertgutscheinen und eine verbindliche Reservierung von Kursplätzen oder Terminen.

Werden Zahlungen nicht eingelöst oder rückgängig gemacht, kann die Teilnahme an einem Kurs, die Ausführung eines Wellnesstermins oder einer Veranstaltung verwehrt und ein  Wertgutschein gesperrt werden.

Kauf von Wertgutscheinen

6. Lieferung, Leistung

Wertgutscheine stehen nach erfolgter Zahlung zum sofortigen Selbstausdruck zur Verfügung.

Gutscheine sind übertragbar und nicht personengebunden, der Weiterverkauf ist untersagt.

Die Vorlage eines Wertgutscheins ermöglicht die bargeldlose Bezahlung sämtlicher an den Kassensystemen zu entrichtenden Eintrittsgeldern, Kursgebühren und Entgelten o.ä., außer in  der Gastronomie.

Es gelten die am Tag der Gutscheineinlösung gültigen Preise.

Es kann der gesamte oder ein teilweiser Wert eingelöst werden. Eine Barauszahlung etwaiger Restguthaben ist ausgeschlossen.

Bei Verlust eines Wertgutscheins wird kein Ersatz geleistet.

Wertgutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren. Die Frist beginnt am Schluss des Jahres, in dem der Gutschein erworben wurde.

Beispiel: Sie werden zum Geburtstag mit einem Gutschein beschenkt, der im Oktober 2017 erworben wurde. Diesen Gutschein müssen Sie bis spätestens zum 31. Dezember 2020 einlösen.

Buchung von Kursen

7. Ergänzende Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme, Lieferung und Leistung

Für die Teilnahme an Kursen gelten ergänzend die Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Aqua- und Schwimmkursen der Copa Ca Backum Herten GmbH in ihrer jeweils geltenden Fassung. Sie können diese auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

Bei der Buchung eines Kurses legt der Kunde einen aus der Kursliste zur Verfügung stehenden Kurs zur Durchführung der Leistung fest.

Termin, Uhrzeit und Ort des gebuchten Kurses sind verbindlich.

Buchung von Wellnessterminen

8. Lieferung und Leistung

Bei der Buchung eines Wellnesstermins über das Online-Serviceportal wählen Sie eine Wellnessleistung sowie Termin und Uhrzeit der Leistung aus dem zur Verfügung stehenden Terminkalender zur Durchführung der Leistung.

Termin, Uhrzeit und Ort der gebuchten Leistung sind verbindlich.

Sie können einen gebuchten Wellnesstermin bis zu 7 Tage vor dem vereinbarten Termin ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren. Ein bereits gezahltes Entgelt wird in voller Höhe

erstattet. Im Falle einer späteren Stornierung wird Ihnen eine Stornierungsgebühr (Reuegeld) in Höhe von 50% des Entgelts berechnet. Erfolgt keine Stornierung bzw. wird der Wellnesstermin ohne vorangehende Anzeige nicht wahrgenommen, so besteht kein Anspruch auf Erstattung des Entgeltes.

Die Stornierung ist zu richten an:

• per E-Mail an copacabackum@remove-this.herten.de

• per Telefon unter 02366/307-325

• per Fax unter 02366/307-312.

Buchung von Kindergeburtstagen

9. Ergänzende Allgemeine Bedingungen für die Veranstaltung, Lieferung und Leistung

Für die Veranstaltung von Kindergeburtstagen gelten ergänzend die Allgemeinen Bedingungen für die Veranstaltung von Kindergeburtstagen der Copa Ca Backum Herten GmbH in ihrer jeweils geltenden Fassung. Sie können diese auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

Bei der Buchung eines Kindergeburtstages über das Online-Serviceportal wählen Sie die gewünschten Bestandteile des Kindergeburtstags sowie Termin und Uhrzeit der Veranstaltung aus dem zur Verfügung stehenden Terminkalender zur Durchführung der Leistung fest.

Termin, Uhrzeit und Ort der gebuchten Leistung sind verbindlich.

10. Rücktritt und Gewährleistung

Über die gesetzlichen Rücktrittsrechte hinaus bestehen keine weiteren vertraglichen Rücktrittsrechte. Es gilt das gesetzliche Mängelgewährleistungsrecht.

11. Haftung

Unsere Haftung und die unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist auf vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden beschränkt. Eine Begrenzung der Haftung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Der Geschädigte hat dem anderen Vertragspartner einen Schaden unverzüglich mitzuteilen.

12. Datenschutz 

Die Copa Ca Backum Herten GmbH, Herner Str. 21, 45699 Herten, copacabackum@remove-this.herten.de, Tel.: 02366/307-310, ist für die Datenverarbeitung verantwortlich. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt an nur an folgende Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern: IT-Dienstleister. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.copacabackum.de/datenschutz.

13. Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und der Vertrag in seiner Gesamtheit dadurch nicht berührt.

Erfüllungsort für sämtliche Verpflichtungen aus diesem Vertragsverhältnis ist Herten.

Gerichtsstand ist Herten, soweit der Kunde als Unternehmer anzusehen ist.

14. Streitschlichtung

Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der Europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der Europäischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Soweit es um unsere Produkte und Leistungen im Bereich Bäder geht, ist die Teilnahme an Schlichtungsverfahren i.S.d. § 36 VSGB nicht verpflichtend. Bitte wenden Sie sich in diesen Angelegenheiten direkt an uns, da wir hier an Schlichtungsverfahren vor Schlichtungsstellen nicht teilnehmen.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

15. Widerrufsrecht

Für die Buchung von Kursen, Terminen und Veranstaltungen steht dem Kunden gemäß §312g Abs.2 Nr.9 BGB kein Recht auf Widerruf zu.

Nachstehendes Widerrufsrecht gilt nur für den Kauf von Wertgutscheinen über das Online-Serviceportal der Copa Ca Backum Herten GmbH, sofern der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB is

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Copa Ca Backum Herten GmbH, Herner Straße 21, 45699 Herten, Tel.: 02366/307-310, Fax: 02366/307-312, E-Mail: copacabackum@remove-this.herten.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück: Widerrufsformular

nach oben